Spielbericht Aktive vom 08.05.22

08.05.2022

Herren 40 der SGA steuern weiter auf Erfolgskurs - nach dem 6:3-Sieg in der Tennis-Hessenliga Tabellenführer – Herren 30 kassieren bittere 4:5-Niederlage

(jw). Eine bittere Pille mussten die Herren 30 der SG Arheilgen am ersten Spieltag in der Tennis-Hessenliga schlucken. Gegen den TC Grünberg gab es eine 4:5-Niederlage. Nach den Einzelsiegen von Mats Bernow, Tobias Zimmermann und Paul Jägemann gewann das Doppel Bernow/Vieweger zwar glatt, doch Neuzugang Stefan Hofmann und Paul Jägemann verloren das entscheidende Doppel im Match-Tiebreak mit 10:12.
Die Herren 40, die bereits eine Woche zuvor in die Saison gestartet waren, steuern hingegen weiter auf Erfolgskurs. Nach dem 6:3-Sieg beim TV Buchschlag stehen sie an der Tabellenspitze. In den Einzeln legten Jörg Lehning, Sebastian Schubert, Christian Radinger und Jan Kaiser eine 4:2-Führung vor. Lehning/Radinger und Schubert/Kaiser sorgten für den 6:3-Endstand.

Verbandsliga
Lange Gesichter gab es bei den Herren 30 II, die in der Verbandsliga mit 4:5 beim VfR Wiesbaden verloren. Auch da ging es eng zu. In den Einzeln sorgten an den hinteren Positionen Andreas Bornhausen, Marco Mander und Nils Knauf für den 3:3-Zwischenstand. Während Knauf/Marcel Wagener sich im Champions-Tiebreak durchsetzten, ging dieser bei Bornhausen/Mander knapp verloren. Deutlich besser lief es bei den Damen 50, die mit einem 8:1-Sieg bei Eintracht Frankfurt in die Saison starteten. Für den unerwartet klaren Sieg sorgten Anouschka Sarafzade, Sybille Bachmann-Walter, Birgit Pilz, Heike Frey, Ria Nickel sowie die Doppel Sarafzade/Walter-Bachmann, Frey/Nickel und Jeanette Wongo/Christine Trautmann. Die Damen 30 II kamen in ihrem bereits zweiten Saisonspiel zum zweiten Unentschieden. Daniela Kreutz, Kristin Bornhausen sowie Bornhausen/Anne-Katrin Kolb punkteten beim 3:3 beim VfR Wiesbaden.

Gruppenliga
Die Damen teilten sich gegen den VfR Eberstadt die Punkte. Beim 3:3 im Südhessenderby holten Simona Dörrsieb, Jule Pfeiffer und Dörrsieb/Kristin Kroker die Zähler.
Die Herren 60 mussten sich TL Langen mit 3:6 geschlagen geben. Für die Punkte sorgten Karl Scherer, Norbert Pilz und Axel Reinhardt/Rainer Schmitt.
Bezirksoberliga
Dieser Sieg macht Mut: Mit einem 6:3 gegen den TC Riedstadt starteten die ersten Herren in die Saison. Aber es musste hart gekämpft werden. Malte Diederich und Lukas Frey zeigten in den Match-Tiebreaks Nervenstärke, Tammo Kreiser und Niklas Frey holten die weiteren Einzelzähler. In den Doppeln waren dann Malte Diederich/Niklas Kuhn sowie Carsten Diederich/Niklas Frey erfolgreich.
Die Herren 30 III kehrten mit einem 3:3 vom BSC Urberach zurück. Janes Bogner, Robin Seffrin sowie Seffrin/Julian Bopp punkteten. Zu einem souveränen 6:0-Erfolg kamen die Herren 40 beim TC Traisa. Marekus Jäger, Andreas Gasirowski, Tom Pawlak und Simon Glowienka ließen nichts anbrennen. Auch die Herren 50 II starteten mit einem ungefährdeten Sieg in die Saison. Holger Pfeiffer, Wolgang Schmidt, Teoman Yüksel, Wolfgang Jäger und Schmidt/Yüksel sorgten für den 5:1-Sieg gegen die TG 75 Darmstadt.
Bezirksliga A
Die zweiten Herren kämpften gegen GW Walldorf hart, aber letztlich beim hauchdünnen 4:5 vergeblich. Konstantin Hitzel, Janis Gesing und Max Kuhn sorgten für den 3:3-Zwischenstand, doch dann siegte nur noch das Doppel Kuhn/Maurizio Klahn.
Die Damenmannschaft II verlor gegen GW Walldorf II mit 1:5. Den einzigen Punkt holte das Doppel Petersen/Muhl.
Die Herren 65 hatten beim 5:1 gegen Beerfelden/Mossautal wenig Mühe. Für die Punkte sorgten Axel Reinhardt, Karl Scherer, Nobert Pilz, Scherrer/Pilz und Reinhardt/Reinhard Moll.
Kreisliga A
Die Herren 65 II verloren gegen den TC Babenhausen mit 1:5. Für den Ehrenpunkt sorgten Henry Kiefer/Norbert Straub.
Die Herren 40 III jubelten über einen 4:2-Sieg beim TEC Darmstadt. Nach glatten Einzelsiegen von Rahul Koeslag und Niko Klan legte das Doppel Klan/Marc Desnizza nach. In einem Nervenkrimi sorgten dann Koeslag/Ralf Kuhn im Match-Tiebreak nach einem 4:8-Rückstand mit 15:13 für den Gesamtsieg.
Am kommenden Samstag starten dann auch die Herren 50 in Esslingen in die Regionalligasaison. Folgende Heimspiele stehen am Wochenende an: Samstag, 9 Uhr: Juniorinnen U18 – BG Dieburg, Junioren II – RW/BG Darmstadt II. 14 Uhr: Junioren U12 – TC Alsbach. Sonntag, 9 Uhr: Herren 30 II – Olympia Lorsch, Herren 40 – TC Liederbach, Damen 30 – TC Nordenstadt.

Bildtext: Mats Bernow gewann im Hessenligaspiel der Herren 30 der SG Arheilgen im Einzel und im Doppel, doch insgesamt gab es eine 4:5-Niederlage gegen den TC Grünberg.


Mats Bernow gewann im Hessenligaspiel der Herren 30 der SG Arheilgen im Einzel und im Doppel, doch insgesamt gab es eine 4:5-Niederlage gegen den TC Grünberg.
Mats Bernow gewann im Hessenligaspiel der Herren 30 der SG Arheilgen im Einzel und im Doppel, doch insgesamt gab es eine 4:5-Niederlage gegen den TC Grünberg.
v.l.n.r.: Niko Klan, Marc Desnizza, Stefan Frey, Ralf Kuhn, Ralf Koeslag
v.l.n.r.: Niko Klan, Marc Desnizza, Stefan Frey, Ralf Kuhn, Ralf Koeslag
Stefan Hofmann HE30 I
Stefan Hofmann HE30 I
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum