Zweiter Sieg für SGA Ringer

03.10.2023

Waldaschaff- SGA 16:19

 
 

Beim KSV Waldaschaff feierten die SGA Ringer ihren zweiten Sieg in der Hessenliga. In einem engen Kampf fiel die Entscheidung erst im letzten Kampf und bescherte den Arheilgern einen 19:16 Erfolg. Während die Gastgeber die leichten Klassen dominierten, war die SGA in den oberen Gewichtsklassen bestimmend.
Emirhan Uzungüney (57kg), Yaroslav Vorobyev (61kg), Aaron Lommel (66kg) und Alexander Kochetenko (71kg) mussten sich ihren Gegnern bereits in der ersten Runde geschlagen geben. Gino Weiß ließ sich von der Masse seines 26kg schwereren Gegners nicht beeindrucken und feierte bereits in der ersten Runde des 130kg Kampfes einen Schultersieg. Sekunden nach der Pause beförderte der in die 98kg Klasse aufgerückte Lorn Schütz seinen Gegner auf beide Schultern. Gleich mit der ersten Aktion gelang dies Robert Botezatu im 86kg Kampf. Roko Marin setzte sich überlegen mit 18:2 Punkten durch und so musste beim Stand von 16:16 Mannschaftspukten die Entscheidung im letzten Kampf fallen. Nach anfänglichem Rückstand übernahm Franck Tchihou die Kontrolle und siegte mit 12:3 Punkten.

Der für den 7.10. angesetzte Heimkampf entfällt. 

Für die SGA steht der nächste Kampf am 15.10. (Sonntag) beim KSV Hösbach II an.


KSV Waldaschaff : SG Arheilgen 16 : 19
57F: Kai Oliver Görisch - Emirhan Uzungüney 4:0 SS (12:0)
61G: Simon Scheibein - Yaroslav Vorobyev 4:0 TÜ (16:0)
66F: Winfried Höflich - Aaron Lommel 4:0 SS (16:0)
71G: Philip Trapp - Alexander Kochetenko 4:0 TÜ (16:0)
75F: Lukas Brehm - Franck Romaric Kouahou Tchihou 0:3 PS (3:12)
80G: Philipp Reising - Roko Marin 0:4 TÜ (2:18)
86F: Ruslan Hoffmann - Robert Botezatu 0:4 SS (0:4)
98G: Eralp Erzincan - Lorn Schütz 0:4 SS (0:9)
130F: Kerim Keskin - Gino Weiß 0:4 SS (2:6)


 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330

Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520

Telefax: 06151 / 351212

sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum