Wichtiger Sieg in Wersau

13.11.2022

Wersau - SGA: 8:20

 
 

Beim KSV Wersau konnten die Ringer der SG Arheilgen ihren Mittelfeldplatz mit einem 20:8 Sieg festigen. Der deutliche Erfolg war insgesamt verdient, wobei die SGA auch das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite hatte.

Die Grundlage für den Arheilger Erfolg legte Lorn Schütz im 86kg Kampf, den er clever mit 7:3 Punkten gewann. Im Duell der Nachwuchsringer bis 57kg sorgte Yaroslav Vorobyev schnell für klare Verhältnisse und schulterte seinen Gegner in der zweiten Minute. Im 130kg Kampf stand die Entscheidung nach einer Aktion des Wersauer's Tim Krolak auf der Kippe, doch Gino Weiß konnte den Angriff kontern und seinerseits den Schultersieg erringen. Die 61kg Klasse musste den Gastgebern an der Waage überlassen werden. Im Gegenzug kam Aaron Lommel im 66kg Kampf gegen seinen verletzen Gegner quasi kampflos zu vier Mannschaftspunkten. Nico Weiß übernahm im 98kg Kampf von Beginn an die Initiative, strauchelte aber bei einem Wurfversuch und konnte sich nur mit Mühe aus der brenzligen Situation befreien. Dies gelang ihm aber so gut, dass er die Situation doch noch in einen Schultersieg ummünzen konnte. Lebhaft ging es im 71kg Kampf zu, mit Aktionen und Chancen auf beiden Seiten Dennis Schmidt wurde schließlich beim Stand von 9:14 geschultert. Im 75kg Kampf setzte sich Fanck Tchihou ebenson geschmeidig wie robust mit 7:3 Punkten durch.

KSV Wersau : SG Arheilgen 8 : 20
57G: Lars Büchler - Yaroslav Vorobyev 0:4 SS (0:6)
61F: Philipp Ramsauer - 4:0 KL (0:0)
66G: Ahmad Zia Tuchi - Aaron Lommel 0:4 SS (0:4)
71F: Daniel Larionov - Denis Schmidt 4:0 SS (14:9)
75G: Chris Reimund - Franck Romaric Kouahou Tchihou 0:2 PS (3:7)
86F: Sascha Reimund - Lorn Schütz 0:2 PS (2:7)
98G: Carl Müller - Nico Weiß 0:4 SS (6:4)
130F: Tim Krolak - Gino Weiß 0:4 SS (4:4)

 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330

Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520

Telefax: 06151 / 351212

sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum