Niederlage in Elgershausen

30.09.2021

RSV Elgershausen- SGA 22:8

 
 

Ihre erste Saisonniederlage kassierten die Arheilger Ringer beim RSV Elgershausen. Die Nordhessen waren deutlichüberlegen und gewannen klar mit 22:8
Im Auftaktkampf bis 57kg schulterte Marius Botezatu seinen Gegner nach klarer Führung nach zwei Minuten. Im Schwegewichtskampf geriet Nico Weiß bereits in der ersten Runde mit 0:6 Punkten in Rückstand und konnte das Ergebnis in der verbleibenden Zeit nicht mehr ändern. In den nachfolgenden Kämpfen waren die Arheilger Ringer klar unterlegen. Aaron Lommel (61kg), Dennis Schmidt (66kg), Nils Schäfer (71kg) und der in die 98kg Klasse aufgerückte Tom Becker unterlagen vorzeitig nach hohem Rückstand. Lorn Schütz erkämpfte den zweiten Arheilger Sieg in der 86kg Klasse in dem er seinen Gegner mit der ersten Aktion auf beide Schultern beförderte. Im letzten Kampf bis 75kg kam noch mal Spannung auf. In einem verbissen geführten Kampf lag Felix Reith zur Pause mit 5:1 in Front, doch aus einem Griff seines Gegners konnte er sich Mitte des zweiten Durchgangs nicht mehr befreien und wurde geschultert.

RSV Elgershausen : SG Arheilgen 22 : 8
57F: Aliullah Mohammadzada - Marius Botezatu 0:4 SS (1:16)
61G: Massoud Mohammadi - Aaron Lommel 4:0 SS (15:0)
66F: Jahan Bakhsh Sultani - Denis Schmidt 4:0 TÜ (16:0)
71G: Fabian Hügues - Nils Schaefer 4:0 TÜ (16:0)
75F: Anatolie Cociu - Felix Reith 4:0 SS (5:5)
86G: Berkay Hoscan - Lorn Schütz 0:4 SS (0:4)
98F: Leonhard Tasche - Tom Becker 4:0 TÜ (16:0)
130G: Mike Kiefer - Nico Weiß 2:0 PS (6:0)

 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330

Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520

Telefax: 06151 / 351212

sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum