Starkes Saisonfinale gegen Rimbach II

20.12.2019

Zum Abschluss der Saison boten der Meister KSV Rimbach II und Vizemeister Arheilgen ein einen sehenswerten Kampf, den Gastgeber Arheilgen knapp mit 14:13 gewann.

 
 

Obwohl die Platzierungen bereits feststanden setzten beide Mannschaften alles daran, den Sieg davon zu tragen. So entwickelte sich ein spannendes Duell, dass erst im letzten Kampf entschieden wurde.
Im Auftaktkampf bis 57kg startete Aaron Lommel fulminant und stand kurz nach Beginn vor dem Schultersieg, konnte diesen aber nicht erzielen. Im weiteren Verlauf entwickelte sich ein ausgeglichener Kampf, in dem die Führung mehrfach wechselte, schließlich der Gast aber mit 12:10 die Oberhand behielt. Fabio Müller fand nicht recht in den Kampf bis 130kg und unterlag noch vor der Pause entscheidend. Robert Botezatu brachte sie SGA mit seinem Schulter Sieg im wuseligen 61kg Kampf auf 4:5 heran. Abgebrüht zeigte sich Nico Weiß, der seinen Gegner im 98kg auskonterte und auf beide Schultern zwang. Somit ging die SGA mit 8:5 Mannschaftspunkten in die Pause. Lorn Schütz machte im 66kg Kampf von Anfang an Druck und schulterte seinen Gegner nach rund einer Minute. Erstmals nach langwieriger Verletzung stand Mohammad Azad wieder für die SGA auf der Matte. Von Beginn an entwickelte sich ein abwechslungsreicher 86kg Freistilkampf. Nach schnellem Rückstand übernahm Azad zunehmend das Kommando und ging mit sehenswerten Aktionen in Führung. Doch ein feiner Wurf des Gästeringers sorgte für ein vorzeitiges Ende in Minute 4 des Kampfes. Tom Becker war im 71kg Duell klar unterlegen und wurde nach einer Minute geschultert. Vor dem letzten Kampf lag Rimbach mit 13:12 vorne und ein Sieg war für Felix Reith das das einzige Ziel. Reith versuchte sich seinen Gegner von Beginn an zurecht zu stellen, doch dieser verteidigte mit allen Mitteln und gab bis zur Pause nur einen Punkt wegen Passivität ab. Reith setzte seine Bemühungen nach der Pause etwas zu forsch fort und wurde prompt überrumpelt, geriet dadurch mit 3:4 in Rückstand. Doch im Laufe der zweiten Hälfte gewann er zusehends die Oberhand und kam zu einem hart umkämpften 11:4 Punktsieg. Die beiden Mannschaftspunkte reichten für den 14:13 Erfolg der SGA.

SG Arheilgen : KSV Rimbach II 14 : 13
57G: Aaron Lommel - Kelvin Täumert 0:1 PS (10:12)
61F: Robert Botezatu - Arda Nas 4:0 SS (10:1)
66G: Lorn Schütz - Marcel Eckert 4:0 SS (4:0)
71F: Tom Becker - Jan Schwab 0:4 SS (0:11)
75G: Felix Reith - Björn Nusser 2:0 PS (11:4)
86F: Mohammad Azad - Erik Schwab 0:4 SS (10:12)
98G: Nico Weiß - Marlo Kirschenstein 4:0 SS (5:0)
130F: Fabio Müller - Tim Weber 0:4 SS (0:6)

 
 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum