Die jungen Ringer in Fahrenbach und Viernheim

11.06.2017

Am 14. Juni waren Lorn Schütz, Roko Marin und Marius Botezatu von der SG Arheilgen gemeinsam mit Trainingspartnern vom AV Groß-Zimmern und dem KSV Seeheim ausgewählt für den Bezirk Darmstadt/Odenwald beim Freundschaftskampf gegen den SV Fahrenbach. Am 17. Juni besuchten neun junge Ringer mit Trainer Stefan Wannemacher den SRC Viernheim zum Jugendturnier im Freistil: „Dem großen Preis von Viernheim“, zu dem 320 Kämpfer von der E-Jugend bis zur A-Jugend angereist waren, die am weitest gereisten Gegner kamen aus der Schweiz.

Am 14. Juni waren Lorn Schütz, Roko Marin und Marius Botezatu von der SG Arheilgen gemeinsam mit Trainingspartnern vom AV Groß-Zimmern und dem KSV Seeheim ausgewählt für den Bezirk Darmstadt/Odenwald beim Freundschaftskampf gegen den SV Fahrenbach. Alle jungen Ringer der SG Arheilgen, betreut von Trainer Stefan Wannemacher, mussten in beiden Stilrichtungen auf die Matte. Lorn Schütz siegte in Gewichtsklasse bis 51 kg im griechisch-römischen Stil gegen Jannis Bachert sicher mit 11:0. Im Freistil besiegte er Lucas Bartelt durch technische Überlegenheit auf Schulter. Roko Marin hatte zwei der besten Fahrenbacher Ringer in der Gewichtsklasse bis 42 kg als Gegner. Gegen Leonid Axt musste er sich im Freistil super knapp mit 9:10 geschlagen geben. Gegen Dominik Arnold hatte er im griechisch-römischen Stil mit 3:7 das Nachsehen. Marius Botezatu könnte beide Kämpfe bis 38 kg für sich entscheiden. Im Freistil besiegte er Louis Koradin und im griechisch-römischen Stil Josh Knapp auf Schulter. Am Ende von 15 Kämpfen stand es 31:21 für die Bezirksauswahl.Marius Botezatu wurde technisch bester Ringer der C-Jugend.

Am 17. Juni besuchten neun junge Ringer mit Trainer Stefan Wannemacher den SRC Viernheim zum Jugendturnier im Freistil: „Dem großen Preis von Viernheim“, zu dem 320 Kämpfer von der E-Jugend bis zur A-Jugend angereist waren, die am weitest gereisten Gegner kamen aus der Schweiz. Yaroslav Vorobiev (D-Jugend bis 28 kg) konnte sich bei diesem großen Turnier noch nicht in Szene setzen und belegte mit 2 Niederlagen den 7. Platz. Den 1. Platz bei der C-Jugend bis 34 kg sicherte sich Marius Botezatu mit 4 Schultersiegen. Emirhan Cebi (C-Jugend bis 36 kg) musste sich nur im Poolfinale knapp nach Punkten geschlagen geben. Den Kampf um Platz 3 beendete er mit einem Schultersieg. Roko Marin (B-Jugend bis 46 kg) fand in seiner ungeliebten Stilart nicht richtig ins Turnier und musste sich nach 1 Sieg und 2 Niederlagen mit Platz 10 begnügen. Lorn Schütz (B-Jugend bis 50 kg) unterlag nur im Finale technisch einem sehr visierten Gegner, wusste aber in den anderen Kämpfen taktisch zu überzeugen. Für Doganay Kantar (B-Jugend bis 69 kg) hatten die anderen Vereine leider keinen Sportler am Start, kampflos Platz 1. Tom Becker (A-Jugend bis 63 kg) belegte mit 2 Siegen und 2 Niederlagen und einer ausgesprochen kämpferischen Leistung den 5. Platz. Auch für Siyar Noori gab es bei diesem Turnier keinen Gegner. Doch wegen seines Alters (Junioren) durfte er eine Gewichtsklasse steigen (bis 66 kg), dort errang er den 3. Platz. Eine Klasse für sich war Abdullah Semizoglu (Junioren bis 74 kg), der alle 3 Gegner vorzeitig besiegte und sich damit Platz 1 sicherte. Von 45 teilnehmenden Vereinen belegten die jungen Ringer der SGA den 14. Platz.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefon Fitnessstudio: 06151 / 376520
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum