SGA holt ersten Auswärtssieg

22.09.2019

Am vergangenen Sonntag konnte die SG Arheilgen durch einen knappen 1 : 2 – Erfolg bei der SKG Bickenbach erstmals, in dieser Spielzeit, auswärts dreifach punkten. Ein wichtiger Sieg für die Arheilger die, dank einer Leistungssteigerung, verdient gewannen und auf den 8.Tabellenplatz nach oben rutschten.

Bis die Gastgeber, durch einen diskussionswürdigen Foulelfmeter, in Führung gingen (25.), neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend und lieferten sich im Mittelfeld viele Zweikämpfe. Nach dem Rückstand übernahmen die Arheilger zusehends die Initiative und näherten sich nach und nach dem Tor der Bickenbacher an. Doch trotz eines deutlichen Chancenübergewichts (27./30./31./41./43./45.+1) für die SGA musste ein so genannter Sonntagsschuss von Marcel Berger aus ca. 30 Metern, der über dem zu weit aus seinem Kasten herausgerückten Keeper der Platzherren im Netz einschlug, für den Ausgleich herhalten (40.). Beim Zwischenstand von 1 : 1 verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Kabine, wobei die Gäste aus Arheilgen bereits zu diesem Zeitpunkt hätten führen können.
In Halbzeit zwei wurde die SG Arheilgen noch dominanter und ging, nach einer schönen Kombination über Eisenhauer und Quassini, durch Patrick Rellig zu Recht in Führung (49.). Und auch in den verbleibenden Spielminuten kam die SGA zu einer Vielzahl von guten Möglichkeiten. Beispielsweise hätten Donlic (65.), der starke Förster (68.), der an der Querlatte scheiterte, oder Eckert (89.), der bei einem Konter am Keeper der Hausherren hängen blieb, der SG Arheilgen frühzeitig den Sieg bescheren müssen. Am Ende mussten die Arheilger Fans bis zum Schlusspfiff warten, bis der knappe 1 : 2 – Erfolg in trockenen Tüchern war.
Unter der Woche qualifizierte sich die SG Arheilgen, durch einen 5 : 6 Erfolg, beim FC Ober-Ramstadt für die nächste Runde im Kreispokal. Die Treffer in der regulären Spielzeit für die SGA erzielten Berger und Muhsin.

Die 2.Mannschaft traf beim 2 : 2 – Unentschieden bei der SKG Bickenbach II auf einen starken Gegner. Nachdem die Gastgeber gute Torgelegenheiten ausgelassen hatten, gingen sie in der 39. Minute, nach einem Eckball, in Führung. In der 2. Hälfte drehte die SGA die Partie binnen weniger Minuten durch Kopfbälle von A.Arnet (60.) und P.Haile (65.), jeweils nach Freistößen von Opolony. Der Ausgleich fiel letztlich durch einen direkt verwandelten Freistoß der, über die Mauer hinweg, den Weg ins Tor der SG Arheilgen fand (79.).
Sportlich geht es für die beiden Mannschaften der SG Arheilgen mit den Auswärtsspielen bei der TSG Messel weiter (29.09.; 13 bzw. 15 Uhr).
Am 3. Oktober richtet die Fußballabteilung der SG Arheilgen gemeinsam mit dem Musikverein Arheilgen das schon zu einer kleinen Tradition gewordene Oktoberfest aus. Beide Vereine würden sich freuen Sie ab 11 Uhr auf den Gelände am Sportplatz Arheilger Mühlchen begrüßen zu können, für das kulinarische und musikalische Wohl ist gesorgt.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum