Torfestival am Arheilger Mühlchen

04.08.2019

Schon in der Vorbereitung konnte die SG Arheilgen unter Trainer Brkovic einige Ausrufezeichen setzten, z.B. den Erfolg beim Wochenturnier der SKG Gräfenhausen oder das unglückliche Ausscheiden im Hessenpokal gegen Hassia Dieburg (im Elfmeterschießen) ...

Bereits in der Anfangsphase wurde für den interessierten Beobachter deutlich das die Abwehrreihen der beiden Teams, um es gelinde auszudrücken, noch nicht optimal abgestimmt sind. Wenige Sekunden waren gespielt als sich Eisenhauer die erste Möglichkeit bot (1.), danach wurde Lombardis Schuss abgeblockt (4.), anschließend lagen allerdings die Gäste aus Biebesheim, durch zwei nahezu identische Konterangriffe (6./9.), schon früh mit 0 : 2 in Führung. Doch damit noch lange nicht genug, nach einer Viertelstunde köpfte Uwe Eisenhauer eine Flanke von Rellig zum Anschlusstreffer ein und in der 24. Minute schloss er einen sehenswerten Konter zum erstmaligen Ausgleich ab. Die Olympioniken blieben davon unbeeindruckt und schlugen auf der Gegenseite zu und gingen, binnen drei Minuten (28./31.), erneut mit zwei Treffern in Front.
Nach Wiederbeginn liefen die Arheilger nur kurz dem erneuten Ausgleich hinterher, denn Eisenhauers sicher verwandeltem Foulelfmeter (54.) folgte Marcel Bergers abgefälschter Freistoß zum 4 : 4 (58.). In die nun folgende Druckphase der Gäste fiel in der 68. Minute die gelb-rote Karte (Meckern) gegen den Arheilger Berggreen. In Unterzahl bewies die SGA dennoch Durchsetzungsvermögen und ging durch Yannick Eckert erstmals in Führung (73.), die jedoch nur fünf Minuten Bestand hatte (78.). In der 82. Spielminute war es wiederum Eckert der, mit seinem Freistoßtreffer, den Arheilgern den 6 : 5 – Erfolg bescherte. Am Ende gewann mit der Mannschaft der SG Arheilgen das Team mit der besseren Moral.

Die 2.Mannschaft kam gegen Türk Gücü Darmstadt mit 0 : 6 richtig unter die Räder. Für Übungsleiter Benitez gilt es nun die junge Truppe für die kommenden Einsätze wieder aufzubauen und auf die baldige Rückkehr von zahlreichen, im Urlaub befindlichen, Stammkräften zu hoffen.

Termine
Sa. 10.08. 17 Uhr RW Darmstadt II – SG Arheilgen
Do. 15.08. 19 Uhr VfR Eberstadt – SG Arheilgen II

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum