SGA kassiert späten Ausgleich

26.08.2018

In der Auswärtsbegegnung bei RW Darmstadt II konnte die SG Arheilgen durch ein mageres 1 : 1 - Unentschieden nur einen Punkt mitnehmen. Umso ärgerlicher, da der Ausgleich erst in der Nachspielzeit fiel.

Die Begegnung bei RW Darmstadt II war von Beginn an auf beiden Seiten kein fußballerischer Leckerbissen. Beide Mannschaften neutralisierten sich größtenteils und konnten wenig spielerische Akzente setzen. Richtige Torchancen waren demnach eher Mangelware, oder blieben im Ansatz stecken. In Abschnitt eins waren Kaygusuz´ Kopfball (11.), ein Konter von Rot-Weiss (15.) und Bancheris Distanzschuss (23.) noch die gefährlichsten Torannäherungen. Mehr lief in der ersten Spielhälfte nicht zusammen.
Die 2. Hälfte begann dann aber mit einem Paukenschlag, für die SG Arheilgen. Kaygusuz hatte sich beherzt auf der rechten Außenbahn durchgesetzt und präzise vor das Tor der Gastgeber gepasst, so dass der heraneilende Usar Schrumpf nur noch den Fuß zur Arheilger Führung hinhalten (47.) musste. Danach ließ es die SGA allerdings etwas zu lässig angehen, gestattete den Platzherren zu viele Freiheiten, ließ sich zu weit nach hinten drängen und sorgte für zu wenig offensive Entlastung. Dennoch roch es eigentlich zu keinem Zeitpunkt nach einem Gegentreffer, da RW Darmstadt im Abschluss kaum Torgefahr ausstrahlte. Die beste Gelegenheit für die SGA alles klar zu machen gab es in der 69. Minute als es gleich zweimal brenzlig im Darmstädter Strafraum wurde. Als schon fast alles nach einem knappen Auswärtserfolg für die Arheilger aussah, sorgte ein Kopfball, der ansonsten untadelige SGA-Keeper Blessing hatte sich verschätzt, dann doch noch für den 1 : 1 – Ausgleich (90.+1).
Es wurden eingesetzt : Blessing, Schrumpf, Adjei, Kühn, Lombardi, Bancheri, Benitez, Compton, Adamczyk, Kaygusuz, Berggren, W. Feller und Satian.

Die 2. Mannschaft musste beim VfR Eberstadt erneut eine deutliche Niederlage hinnehmen. Nachdem die Arheilger bereits mit 4 : 0 in Rückstand lagen, gelang Dirk Lehmann in der 75. Minute wenigstens noch der Ehrentreffer.

Am kommenden Sonntag (02.09.) treten die beiden Arheilger Teams zuhause am Arheilger Mühlchen an. Um 13 Uhr trifft die 2. Vertretung auf Sturm Darmstadt und anschließend (15 Uhr) misst sich die 1. Mannschaft mit dem Absteiger SV Geinsheim.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum