SGA bezwingt Traisa deutlich

25.09.2017

Im Auswärtsspiel beim SV Traisa konnte die SG Arheilgen am vergangenen Wochenende einen am Ende verdienten Sieg einfahren. Vor dem schweren Heimspiel gegen Ginsheim II sicherten sich die Arheilger durch den 0 : 3 – Erfolg drei wichtige Punkte.

Die Arheilger hatten in Traisa von Anfang an einige Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Vor allem verstanden es die Mucker oftmals nicht den Ball sicher in den eigenen Reihen zu halten. Dadurch hatten die Gastgeber ein optisches Übergewicht, wobei es ihnen zu selten gelang diesen Vorteil zu Torabschlüssen zu nutzen. Nach zwei gefährlichen Torannäherungen Traisas in der ersten Viertelstunde (11/15.) wirkten die Arheilger zielstrebiger im Spiel nach vorne. So konnte Marius Zeising, nach präziser Vorarbeit des quirligen Abroudi, in der 32. Minute die Gäste in Führung bringen. Wenig später konnten die Platzherren in letzter Sekunde das 0 : 2 durch Ioannidis verhindern, dessen Schuss so gerade eben noch von der Linie des leeren Tores gekratzt wurde. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff brachte Abdessamad Abroudi, nach einem Pass in die Spitze, die SGA dann doch mit zwei Treffern in Front (45.).
Die 2.Spielhälfte begann ähnlich wie die Erste. Traisa machte Druck und hatte in dieser Phase nun allerdings mehrfach die Möglichkeit zum Anschlusstreffer zu kommen. Der sichere SGA-Keeper Laufs verhinderte jedoch mit mehreren Paraden ein Gegentor (52./66./68.). Auf der Gegenseite hatte Zeising zweimal die Gelegenheit den Sack zu zu machen (61./70.). Dies gelang in der 75. Minute Miguel Benitez, der diesen Angriff selbst einleitete und nach Ioannidis´ Zuspiel zur Stelle war und zum 0 : 3 abschloss. Damit war der Widerstand der Hausherren gebrochen und die Arheilger konnten die Punkte mit nach Hause nehmen.
Es wurden eingesetzt : Laufs, Kornmann, Ragaman, Schrumpf, Laghouali, Kaygusuz, Hunsicker, Ioannidis, Kalat, Zeising, Abroudi, Benitez, N.Haile und Verst.
Die 2.Mannschaft gelang im Spitzenspiel bei der SKG Ober-Beerbach ein umkämpfter 1 : 2 – Auswärtssieg. Durch die Treffer von P.Haile und U.Eisenhauer verteidigten die Arheilger ihre Spitzenposition und vergrößerten ihren Vorsprung auf Ober-Beerbach, der bisher nur wegen des besseren Torverhältnisses bestand, auf drei Punkte.

Am kommenden Sonntag (01.10.) erwarten die Mannschaften der SG Arheilgen die Teams der TSG 46 Darmstadt II (13 Uhr) und des VfB Ginsheim II (15 Uhr) am Arheilger Mühlchen. Am Tag der deutschen Einheit (03.10.) findet ab 11 Uhr am SGA – Sportplatz ein geselliger Frühschoppen mit Festbieranstich statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt der Arheilger Musikverein. Beide Vereine würden sich über zahlreichen Besuch freuen.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum