SGA im Glück

04.09.2017

Im Heimspiel gegen den VFR Rüsselsheim erreicht die SGA ein verdientes, wenn auch glückliches 2:2 Unentschieden

Nach dem Unentschieden gegen Wixhausen mußte die SGA gegen den nächsten Aufsteiger aus Rüsselsheim antreten. Ersatzgeschwächt und sehr nervös begann die SGA das Spiel gegen den VFR Rüsselsheim und mußte in der 13. Min. das 0 -1 hinnehmen konnte aber fast im Gegenzug der Ausgleich durch R. Kornmann erzielen. Allerdings schaffte Kornmann es nicht den Ball aus 3 Metern im Tor unterzubringen. Rüsselsheim verlegte sich aufs Kontern und nutzte in der 20. Min. eine erneute Unachtsamkeit der SGA und erzielte das 2 – 0 . Die Spieler von Trainer Hasa aber blieben im Spiel und verdienten sich durch viel Ballbesitz einige hochkarätige Torchancen die allerdings nicht genutzt wurden. Im 2. Abschnitt das gleiche Bild , die SGA mühte sich und Rüsselsheim konnte clever den 2 – 0 Vorsprung halten. Ab der 70. Min. begannen die Kräfte der Rüsselsheimer so langsam zu schwinden und in der 73. Min. war Th. Helfmann zur Stelle und traf zum 1-2 Anschluß. Es dauerte allerdings bis in die Nachspielzeit wo I. Kalat zum umjubelten Ausgleich traf. Alles in allem ein glücklicher aber über die gesamte Spielzeit gesehen verdienter Punkt der SGA.

Die 2. Mannschaft hatte es mit TUS Griesheim auch ziemlich schwer. Unverständliche Ballverluste und Abspielfehler sowie ein sehr schwaches Zweikampfverhalten spielte den Griesheimern in die Karten und sie nutzten ihre Möglichkeiten eiskalt aus und führten bis zur 30. Min. mit 3 – 0 . So langsam kamen aber die Mannen von Trainer Werner besser in Schwung und konnten noch vor der Pause auf 2 – 3 , durch U. Eisenhauer , verkürzen. Der 2. Abschnitt war nur in der Hinsicht besser, das die SGA durch T. Adamcyk zum Ausgleich und durch Neuzugang Kocadag zum 4 – 3 Siegtreffer kam.
Für die kommenden Spiele müssen sich beide Mannschaften deutlich steigern um am kommenden Sonntag bestehen zu können. Die 2. Ma. spielt um 15 Uhr bei SVS Griesheim III und die 1. Ma. muß schon um 13 Uhr bei RW Darmstadt II antreten.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum