SGA düpiert Dersim Rüsselsheim

23.04.2017

Nachdem die SG Arheilgen am vergangenen Donnerstag bei Opel Rüsselsheim eine unnötige 1 : 0 – Niederlage hinnehmen musste, stand am Sonntag mit Dersim Rüsselsheim der zweite Gegner aus der Autostadt auf dem Spielplan. Gegen die bis dahin besser platzierten Gäste gelang es den Arheilgern sich den Frust der Wochenspielniederlage mit einem 5 : 0 – Erfolg von der Seele zu schießen.

Das Spiel gegen Dersim Rüsselsheim begann für die Arheilger optimal. Nach nur neun Minuten führte das Team von Trainer Hasa durch Treffer von Wladislaw Feller (3.) und Andreas Arnet (9.), die jeweils alleine auf das Gästetor zustürmten und dem Torwart keine Abwehrchance ließen, bereits mit 2: 0. Und auch in der Folgezeit blieben die Platzherren die bessere und torgefährlichere Mannschaft, der es allerdings zunächst nicht gelang den Sack zu zu machen. So zielten beispielsweise Feller (18.) und Laghouali (40./44.) über den Kasten, Arnet verpasste eine Flanke knapp mit dem Kopf (23.) und verfehlte unmittelbar vor dem Pausenpfiff das Rüsselsheimer Gehäuse nur knapp.
Nach dem Pausentee schoss Helfmann, von Arnet maßgerecht bedient, den Schlussmann der Türken an (56.) und vergab in der 73. Minute, in aussichtsreicher Position, erneut eine hochkarätige Gelegenheit um die Partie endgültig zu entscheiden. In der Schlussviertelstunde kam bei den Arheilger dann endlich das Abschlussglück wieder zurück. Sie nutzten nun die sich ihnen bietenden Möglichkeiten besser aus und erzielten durch Oezer Kaygusuz (75./89.) und Andreas Arnet (85.) drei weitere Treffer zum nie gefährdeten 5 : 0 – Heimerfolg, der leicht noch höher hätte ausfallen können.
Es wurden eingesetzt : Laufs, Safi, Mulac, Hunsicker, Feller, Helfmann, Ioannidis, Arnet, Kaygusuz, Laghouali, Ragaman, Müller, Moritz und Baumann.

Die 2. Mannschaft verspielte unter der Woche die wohl letzte Gelegenheit sich noch einmal in das Aufstiegsrennen einzuschalten. Trotz zweimaliger Führung durch Eisenhauer (10./46.) unterlagen die Arheilger bei Germania Eberstadt II am Ende mit 3 : 2.

Terminvorschau
Do. 27.04. 19.30 Uhr SG Arheilgen II – SKG Nieder-Beerbach
So. 30.04. 13.00 Uhr SKG Gräfenhausen II – SG Arheilgen II
So. 30.04. 15.00 Uhr Türk Gücü Rüsselsheim – SG Arheilgen

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum