Es hat nicht sollen sein - U18 I steigt ab

09.09.2019

Die in der Saison 2019 neuformierte U18 I - (3 Spieler, die letztes Jahr noch U14 spielten, sowie der Mannschaftsführer der U18 I Lukas Frey) trat an mit dem Ziel,

den einen oder anderen Punkt in der Bezirksoberliga holen zu können und – wenn alles passt - den Klassenerhalt zu schaffen. Das dies eine extrem schwierige Aufgabe werden würde, war von Anfang an klar. Die Aufgabe wurde nicht leichter als die U18 -1 in vier 4 von 7 Spielen nicht in Bestbesetzung antreten konnte. Aber der Reihe nach: Am ersten Spieltag gab es gegen den Mitfavoriten um den Aufstieg, TEC Darmstadt eine 0-6 Niederlage. Am 2. Spieltag ging es zum Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt, TC Viernheim. Es lief sehr gut und die Jungs konnten einen 6-0 Erfolg einfahren. Es folgte wiederum ein Auswärtsspiel in Groß-Gerau. Leider fehlte an diesem Tag das nötige Glück auf Arheilger Seite und das Spiel ging mit 2–4 verloren. Im nächsten Heimspiel mussten wir ohne MF Lukas Frey gegen einen weiteren Mitabstiegskonkurrenten aus Eberstadt antreten. Am Ende reichte es leider nur zu einem Unentschieden. In den nächsten beiden Begegnungen gegen die beiden Aufstiegsaspiranten Weiterstadt und Seeheim war nichts zu holen und so war die Ausgangsposition für das letzte Spiel in Seeheim gegen Seeheim II klar. Die U18 als Tabellenvorletzter musste das Spiel gewinnen und gleichzeitig der TEC Darmstadt gegen den TC Viernheim Schützenhilfe leisten. Nach den Einzeln stand es bereits 1-3 und damit war der Abstieg besiedelt. Das danach auch noch die beiden Doppel verloren gingen, passte irgendwie zu der Saison. Alles in allem war es die erwartet schwere Saison für die U18 und das nötige Quäntchen Glück hat das eine oder andere Mal auf Arheilger Seite gefehlt. So geht die U18 I im nächsten Jahr in der Bezirksliga auf Punktejagd. Verzichten muss die Mannschaft hier auf Mannschaftsführer Lukas Frey, der die Altersgrenze bei der Jugend erreicht hat und in 2020 bei den Herren aufschlägt. Oliver Gazzo, Niklas Kuhn, Konstantin Hitzel und Tammo Kreiser sagen Danke lieber Lukas und Alles Gute bei den Herren!

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum