Radball | Berichte 2018

 
 

SGA-Radball - Spieltage Landesliga Süd, U19, U17 und U13 | 10.12.2018

Am vorletzten Samstag fand der erste Spieltag der Landesliga Süd der Saison 2019 in Münster statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Peter Johanni und Andreas Vogl gegen den RSV Klein-Krotzenburg, RVT Wölfersheim sowie gegen den RSV Langenselbold antreten.

Peter Johanni und Andreas Vogl konnten den ersten Spieltag mit zwei Siegen und einer Niederlage beenden. Dabei bezwangen sie Klein-Krotzenburg mit 4:3 Toren und Langenselbold mit 4:2 Toren. Wölfersheim unterlag man mit 3:8 Toren.

Am Ende des ersten Spieltages belegt die Mannschaft der SGA mit 6 Punkten den 7. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 26. Januar um 14 Uhr in Arheilgen statt.

Hessenliga U19:
Zeitgleich spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Hanno Stuntebeck und Bo Norgaard ihren zweiten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U19 in Ludwigsau.

Das Spiel gegen den SV Nordshausen gewann man mit 6:5 Toren, das Spiel gegen den RSV Tann II mit 9:0 Toren sowie das Spiel gegen den RSV Tann II mit 8:2 Toren und gegen den VC Darmstadt II mit 4:2 Toren.

Vor dem nächsten Spieltag am 26. Januar um 14 Uhr in Darmstadt belegt die Mannschaft um Hanno Stuntebeck und Bo Norgaard mit 18 Punkten den 4. Tabellenplatz.

Hessenliga U17:
Für Ilyas Özel und Julius Schuchert fand am Sonntag der zweite Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U17 in Hähnlein statt.

Ilyas und Julius siegten gegen den SV Eberstadt I mit 5:0 Toren. Die Spiele gegen den SV Eberstadt II verloren sie mit 1:4 Toren, gegen den RSV Hähnlein I mit 2:7 Toren und das Spiel gegen den RSV Hähnlein II mit 2:8 Toren.

Vor dem nächsten Spieltag am 16. Dezember um 10 Uhr in Eberstadt belegen die beiden den 5. Tabellenplatz.

Hessenliga U13:
Für Paul Baranek und Jan Murmann fand am Sonntag der letzte Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U17 in Ginsheim statt.

Das Spiel gegen den SV Erzhausen II verlor man mit 0:4 Toren, gegen den SV Erzhausen III mit 1:2 Toren und gegen den SV Erzhausen I mit 0:3 Toren. Das Spiel gegen den SV Eberstadt endete 1:1 unentschieden.

SGA-Radball - Doppelerfolg in Offenbach | 10.11.2018

Von links: Andreas Schaefer, Reinhold Obst, Hubert Otto, Michael Walter 
Von links: Andreas Schaefer, Reinhold Obst, Hubert Otto, Michael Walter
 
 

Beim diesjährigen Altherren-Radball-Turnier am 10. Novmber in Offenbach-Bieber nahm für die SG Arheilgen Hubert Otto (2.v.r.) teil.

Wie bei AH-Turnieren traditionell üblich, wird nicht mit den Vereinspartnern gespielt, sondern das Los entscheidet darüber, wer mit wem das Turnier bestreitet.

Hubert Otto konnte mit seinem Spielpartner Thomas Michel vom RVT Wölfersheim mit 15 Punkten und 24:3 Toren den 1. Platz belegten.

Zeitgleich fand das Verbandsliga-Turnier statt, an dem die Arheilger Mannschaft Michael Walter (1.v.r.) und Andreas Schaefer (4.v.r.) teilnahmen. Mit der Unterstützung des Trainers Reinhold Obst konnten Michael Walter / Andreas Schaefer das Turnier mit 15 Punkten und 19:8 Toren gewinnen.

SGA-Radball – Hessenliga der U19, U17 und U13 | 10.11.2018

U19-Hessenliga

Am Samstag, 10. November spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Hanno Stuntebeck und Bo Norgaard ihren ersten Spieltag, um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U19 in Arheilgen.

Das Spiel gegen die Mannschaft des SV Eberstadt gewannen sie mit 6:2 Toren und gegen den RVG Offenbach-Bieber mit 7:0 Toren. Das Spiel gegen den SV Erzhausen verlor man mit 1:4 Toren und gegen den VC Darmstadt mit 1:3 Toren sowie gegen den RV Laubach mit 1:4 Toren.

Vor dem nächsten Spieltag am 01. Dezember um 14 Uhr in Ludwigsau belegt die Mannschaft um Hanno Stuntebeck und Bo Norgaard den 5. Tabellenplatz.

U17-Hessenliga

Für Ilyas Özel und Julius Schuchert fand am Samstag, 11. November ebenfalls der erste Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U17 in Arheilgen.

Im Spiel gegen den RSV Hähnlein I unterlag man mit 0:10 Toren, gegen den SV Eberstadt I mit 0:8 Toren und gegen den RSV Hähnlein II mit 2:7 Toren sowie gegen den SV Eberstadt II mit 0:1 Toren.

Vor dem nächsten Spieltag am 09. Dezember um 10 Uhr in Hähnlein liegt die Mannschaft auf dem 5. Tabellenplatz.

U13-Hessenliga

Bereits am Sonntag, 04. November, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Jan Murmann und Paul Baranek ihren zweiten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U13 in Arheilgen.

Im Spiel gegen den SV Eberstadt gewann man mit 5:0 Toren, gegen den RSG Ginsheim erzielte man ein 3:3 unentschieden. Die Spiele gegen den SV Erzhausen mit 0:1 Toren und gegen den SKV Mörfelden mit 0:3 Toren sowie gegen den SV Erzhausen I mit 1:4 Toren.

Vor dem nächsten Spieltag am 09. Dezember um 10 Uhr in Ginsheim belegt die Mannschaft den 6. Tabellenplatz.

SGA-Radball – Hessenliga der U13 | 28.10.2018

Am Sonntag, 28. Oktober, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Jan Murmann und Lennart Gunkel, der als Ersatz für Paul Baranek eingesprungen war, ihren ersten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2019 in der Altersklasse U13 in Erzhausen.

Im Spiel gegen den RSG Ginsheim unterlag man mit 0:1 Toren, gegen den SKV Mörfelden mit 0:6 Toren und gegen den SV Erzhausen II mit 0:10 Toren sowie gegen den SV Erzhausen I mit 1:4 Toren.

Radball Bezirkspokal U11 in Erzhausen | 01.09.2018

 
 

Am Samstag, den 01.09.2018, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen, Lennart Gunkel / Jan Murmann (SGA1) und Paul Baranek / Maximilian Daum (SGA2), um den Bezirkspokal in der Altersklasse U11 in Erzhausen.

Nach schönen und spannenden Spielen gegen Mannschaften der RSG Ginsheim, SV Erzhausen, RMSV Klein-Gerau, RVW Naurod sowie RC Worfelden belegte das Team Lennart Gunkel / Jan Murmann den 8. Platz und das Team Paul Baranek / Maximilian Daum, den 9. Platz.

Den Bezirkspokal 2018 gewann die Mannschaft vom RC Worfelden vor dem SV Erzhausen I und dem RMSV Klein-Gerau II.

44. Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturnier | 18.-19.08.2018

Die Teilnehmer am 44. Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturnier der SG Arheilgen 
Die Teilnehmer am 44. Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturnier der SG Arheilgen
 
 

Am 18. und 19. August 2018 fand das 44. Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturnier auf der gut besuchten Rad- und Rollsportanlage an der Jakob-Jung-Straße statt. Auch das diesjährige Turnier stand, wie bereits seit 2006, unter der Schirmherrschaft des CDU-Stadtverordneten und Vorstandsmitgliedes der GHV Darmstadt, Wilhelm Kins. Dabei spielten insgesamt 49 Spieler in sechs verschiedenen Altersklassen, um die begehrten Medaillen und Pokale.

Der Wanderpokal für die Spielklasse der Anfänger, gesponsert von Reinhold Obst, ging in diesem Jahr an die Mannschaft vom RMSV Klein-Gerau II vor der Mannschaft des RMSV Klein-Gerau I. Die Mannschaft der SGA, Tobias Eisbach / Eloy Sanchez Krauser belegten den dritten Platz. Die Mannschaft Maya Kroll / Jonas Udluft (SGA2) kamen auf den 5. Platz.

Der Wanderpokal für die Spielklasse der Schüler C (U11), gesponsert von Alfred Braun, ging in diesem Jahr an die Spielgemeinschaft der SKV Mörfelden / RVW Weiterstadt. Zweiter wurde die Mannschaft vom SV Erzhausen. Den 3. Platz belegte die Mannschaft der SG Arheilgen II, Erik Striethorst / Jan Murmann. Maximilian Daum / Paul Baranek kamen auf den 5. Platz.

Bei der Altersklasse der Schüler B (U13), wo um den Wanderpokal des Friseursalons Bernd Wolf gespielt wurde, gewann die Mannschaft des RV Laubach. Den 2. Platz belegte die Mannschaft vom SV Erzhausen. Dritter wurde die Mannschaft der SKV Mörfelden. Die Mannschaft der SG Arheilgen, Caroline Jöhnke / Isabel Obens de Almeida belegten den 5. Platz.

In der Altersklasse der Schüler A (U15) gewann die Mannschaft vom RC Worfelden den von der Gemeinnützige Haftpflichtversicherung Darmstadt gestifteten Pokal. Den zweiten Platz belegten die Spieler vom RV Laubach vor der Mannschaft vom RSG Ginsheim. Die Spielgemeinschaft der SG Arheilgen, Julius Schuchert / Ilyas Özel / Ivo Schröter, belegten den 4. Platz.

Der Wanderpokal des Ehrenvorsitzenden der CDU-Arheilgen, Alfred Aldenhoff, in der Spielklasse der Jugend (U17) ging an die Mannschaft vom RSV Hähnlein. Zweiter wurde die Mannschaft vom RV Laubach.

Sieger bei den Junioren (U19) wurde die Mannschaft der SG Arheilgen II, Gabriel Jöhnke / Bo Norgaard, die den Pokal von Stadtrat a. D. Hans Amend bekam. Zweiter wurde die Mannschaft vom RSV Heddernheim vor der Mannschaft der SG Arheilgen I, Daria Dönig / Hanno Stuntebeck.

Bei der Siegerehrung freuten sich der Schirmherr Wilhelm Kins, der Fachwart Michael Walter sowie der Hauptorganisator Reinhold Obst über die hohe Beteiligung an diesem Turnier. Bei der Pokalübergabe ehrte die Vorsitzende der Rad- und Rollsport Abteilung Gerlinde Kemmler mit den Sponsoren persönlich die Sportler. Ferner dankte sie den Helfern, die zum tollen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und wünschte allen eine gute Heimreise sowie ein Wiedersehen beim 45. Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturnier 2019 in Arheilgen.

6. Hobby-Radballturnier | 18.08.2018

Am Samstagabend des Schüler-, Jugend- und Junioren-Radballturniers fand das sechste Hobbyturnier statt. Beim Hobbyturnier bilden Elternteile der jungen Radballspieler die Mannschaften, die gegeneinander antreten. Die Mannschaften wurden in diesem Jahr aus den teilnehmenden Eltern ausgelost. Nach interessanten und schönen Spielen, bei denen die jugendlichen Zuschauer die Mannschaften anfeuerten, gewann das Team Patrik Remmel (SG Arheilgen) / Matthias May (Hähnlein) das diesjährige Hobbyturnier vor der Mannschaft Friedhelm Striethorst / Johannes Koch (beide SG Arheilgen). Den dritten Platz belegte die Mannschaft Christian Schröter (SG Arheilgen) / Thomas Pöschl (Heddernheim). Nicole Baranek (SG Arheilgen) / Sven Holm (Mörfelden) kamen auf den 4. Platz. Andreas Sittig (SG Arheilgen) / Klaus Ketter (Heddernheim) belegten den 5. Platz.

Die Eltern trainieren jeden Mittwoch von 20-22 Uhr in der Rad- und Rollsporthalle an der Jakob-Jung-Straße unter der fachkundigen Anleitung von Reinhold Obst. Sollten wir bei Ihnen Interesse am Radballspielen geweckt haben, sind Sie recht herzlich dazu eingeladen.

SGA-Radball-Hessenmeisterschaft der U11 | 17.06.2018

Lennart Gunkel und Erik Striethorst beenden Ihre erfolgreiche Saison mit dem 8. Platz bei der Hessenmeisterschaft 
Lennart Gunkel und Erik Striethorst beenden Ihre erfolgreiche Saison mit dem 8. Platz bei der Hessenmeisterschaft
 
 

Lennart Gunkel und Erik Striethorst spielten am Sonntag, 17. Juni, in Erzhausen um die Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11.

Im ersten Spiel unterlag die Mannschaft der SGA dem Team des SV Erzhausen I mit 1:8 Toren. Das Spiel gegen den RSV Krofdorf verlor man mit 2:5 Toren. Das Spiel gegen den RSV Langenselbold ging mit 0:4 Toren verloren.

Im Platzierungsspiel unterlagen sie der Mannschaft vom SV Erzhausen II mit 0:3 Toren.

Am Ende einer erfolgreichen Saison belegen Lennart Gunkel und Erik Striethorst den 8. Platz bei der Hessenmeisterschaft.

SGA Radballer feiern Aufstieg | 16.06.2018

Patrick Schmidt und Hubert Otto spielen in der nächsten Saison in der Verbandsliga 
Patrick Schmidt und Hubert Otto spielen in der nächsten Saison in der Verbandsliga

Landesliga Süd 6. Spieltag | 16.06.2018 | Patrick Schmidt und Hubert Otto steigen in die Verbandsliga auf

Die Mannschaft Patrick Schmidt und Hubert Otto bestritten am Samstag, 16. Juni, ihren letzten Spieltag in der Landesliga Süd der Saison 2018 in Naurod.

Dabei bezwangen sie Hähnlein mit 7:3 Toren, Naurod VII mit 5:4 Toren und Darmstadt mit 12:2 Toren. Im letzten Spiel unterlagen sie Naurod IV mit 2:4 Toren.

Am Ende der diesjährigen Saison belegt die Mannschaft der SGA mit 67 Punkten den 1. Tabellenplatz und spielt in der kommenden Saison in der Verbandsliga.

Bezirksliga Süd 6. Spieltag | 10.06.2018 | Andreas Vogl und Peter Johanni steigen in die Landesliga auf

Die Mannschaften Andreas Vogl / Peter Johanni (SGA 3) und Gabriel Jöhnke / Bo Norgaard (SGA 4), der als Ersatz für Daria Dönig eingesprungen war, bestritten am Sonntag, 10. Juni, ihren letzten Spieltag in der Bezirksliga Süd der Saison 2018 in Münster.

Andreas Vogl und Peter Johanni bezwangen Weiterstadt II mit 4:3 Toren sowie Weiterstadt III mit 5:3 Toren, Mörfelden unterlag man mit 4:7 Toren. Am Ende der diesjährigen Saison belegt die Mannschaft der SGA 3 mit 42 Punkten den 2. Tabellenplatz und steigt in die Landesliga auf.

Gabriel Jöhnke und Bo Norgaard konnten Weiterstadt II mit 5:3 Toren sowie Weiterstadt III mit 7:2 Toren bezwingen. Im Spiel gegen Mörfelden spielte man 5:5 unentschieden und beendet die Saison mit 22 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.

40. Altherren-Radball-Turnier | 02.06.2018

Die Teilnehmer am 40. Altherren-Radball-Turnier bei der SG Arheilgen e.V. 
Die Teilnehmer am 40. Altherren-Radball-Turnier bei der SG Arheilgen e.V.
 
 

Die Abteilung Rad- und Rollsport der SG Arheilgen veranstaltete am Samstag, 02. Juni, zum 40. Mal das traditionelle Altherren-Radball-Turnier in ihrer Sporthalle an der Jakob-Jung-Straße. Spieler aus dem ganzen Bundesgebiet zeigten, dass sie vom Radballspielen nichts verlernt haben.

Unter der Schirmherrschaft des CDU-Stadtverordneten und Vorstandsmitglied der GHV Darmstadt, Wilhelm Kins, gingen acht Mannschaften, die zuvor ausgelost wurden, an den Start.

Die Auslosung ergab folgende Paarungen: Hubert Otto (SGA) / Volkmar Stark (Lüblow), Edgar Renz (SGA) / Stephan Paul (Hochstadt), Peter Johanni (SGA) / Roger Sievers (Langenselbold), Andreas Vogl (SGA) / Detlef Lachky (Barrien), Johannes Koch (SGA) / Michael Martin (Naurod), Peter Kluge (Kleinlinden) / Roland Schmidt (Hildesheim), Udo Mithöfer (Hildesheim) / Heinz Borg (Selzen) und Rene Rath (Unseburg) / Günter Hoffmann (Haßloch).

Es waren sehr schöne und faire Spiele, aber leider konnte nur eine Mannschaft den 1. Platz belegen und das war in diesem Jahr das Team Peter Kluge und Roland Schmidt. Den 2. Platz ging an Hubert Otto und Volkmar Stark. Peter Johanni und Roger Sievers belegten den 3. Platz.

Die Siegerehrung am Samstagabend nahmen der Fachwart für Radsport Michael Walter, der Schirmherr Wilhelm Kins und der Turnierleiter Reinhold Obst vor.

Ferner danke man den Helfern, die zum tollen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und wünschte allen eine gute Heimreise sowie ein Wiedersehen beim 41. AH-Radball-Turnier 2019 in Arheilgen.

4. Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 | 27.05.2018

Am vorletzten Wochenende spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Paul Baranek / Maximilian Daum (SGA1) und Lennart Gunkel / Erik Striethorst (SGA2) ihren letzten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 in Worfelden.

Lennart Gunkel und Erik Striethorst besiegten Ginsheim mit 5:0 und Erzhausen mit 2:1 Toren. Im Spiel gegen Erzhausen II unterlag man mit 1:4 Toren und belegt am Ende den 4. Tabellenplatz und qualifiziert sich für die Hessenmeisterschaft am 17. Juni in Erzhausen.

Paul Baranek und Maximilian Daum gewannen das Spiel gegen Ginsheim mit 5:0 Toren. Im Spiel gegen Erzhausen I verlor man mit 0:4 und gegen Worfelden mit 0:10 Toren. Das Spiel gegen Klein-Gerau I endete 0:0 unentschieden und belegen am Ende den 8. Tabellenplatz.

Verbandsliga Süd 5. Spieltag | 26.05.2018

Am Samstag, 26. Mai, fand der vorletzte Spieltag der Verbandsliga Süd der Saison 2018 in Naurod statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Michael Walter / Andreas Schaefer gegen den RC Worfelden sowie gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod antreten.

Das Spiel gegen den RVW Naurod II gewann man mit 5:0 Toren und das Spiel gegen den RVW Naurod III verlor man mit 2:7 Toren. Im Spiel gegen die RC Worfelden spielte man 4:4 unentschieden

Vor dem letzten Spieltag am 23. Juni um 14 Uhr in Ginsheim belegt die Mannschaft der SGA mit 24 Punkten den 6. Tabellenplatz.

Bezirksliga Süd 5. Spieltag | 26.05.2018

Am Samstag, 26. Mai, traten die Mannschaften Andreas Vogl / Peter Johanni (SGA 3) und Daria Dönig / Gabriel Jöhnke (SGA 4), der als Ersatz für Edgar Renz eingesprungen war, in der Bezirksliga Süd der Saison 2018 in Darmstadt an.

Andreas Vogl und Peter Johanni bezwangen Klein-Gerau IV mit 5:3 Toren sowie Klein-Gerau III mit 2:1 Toren. Ginsheim unterlag man mit 3:5 Toren.

Daria Dönig und Gabriel Jöhnke unterlagen Ginsheim mit 3:6 Toren, Klein-Gerau IV mit 4:5 Toren und Klein-Gerau III mit 1:8 Toren.

Am Ende des 5. Spieltages belegt die Mannschaft der SGA 3 mit 36 Punkten den 3. Tabellenplatz und die Mannschaft der SGA 4 belegt mit 15 Punkten den 9. Tabellenplatz.

Der letzte Spieltag der Bezirksliga Süd findet am 10. Juni um 10 Uhr in Münster statt.

Verbandsliga Süd 5. Spieltag | 26.05.2018

Am Samstag, 26. Mai, fand der vorletzte Spieltag der Verbandsliga Süd der Saison 2018 in Naurod statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Michael Walter / Andreas Schaefer gegen den RC Worfelden sowie gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod antreten.

Das Spiel gegen den RVW Naurod II gewann man mit 5:0 Toren und das Spiel gegen den RVW Naurod III verlor man mit 2:7 Toren. Im Spiel gegen die RC Worfelden spielte man 4:4 unentschieden

Vor dem letzten Spieltag am 23. Juni um 14 Uhr in Ginsheim belegt die Mannschaft der SGA mit 24 Punkten den 6. Tabellenplatz.

3. Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 | 06.05.2018

Am Sonntag, 06. Mai, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Paul Baranek / Maximilian Daum (SGA1) und Lennart Gunkel / Erik Striethorst (SGA2) ihren dritten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 in Klein-Gerau.

Dabei mussten die beiden Arheilger Mannschaften gegen einander antreten. Lennart Gunkel und Erik Striethorst konnten das Spiel mit 2:0 Toren gewinnen. Das Spiel gegen den RMSV Klein-Gerau gewann man mit 6:1 Toren. Im Spiel gegen den RC Worfelden unterlag man mit 0:5 Toren und gegen den RMSV Klein-Gerau II mit 0:7 Toren und belegen am Ende des Spieltages den 6. Tabellenplatz.

Paul Baranek und Maximilian Daum unterlagen dem SV Erzhausen II mit 0:4 Toren und gegen dem RMSV Klein-Gerau II unterlag man mit 0:5 Toren und belegen nun den 8. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 27. Mai um 10 Uhr in Worfelden statt.

Landesliga Süd 5. Spieltag | 05.05.2018

Patrick Schmidt und Hubert Otto steigen auf

Steigen in die Verbandsliga Süd auf: Hubert Otto und Patrick Schmidt 
Steigen in die Verbandsliga Süd auf: Hubert Otto und Patrick Schmidt

Am Samstag, den 05. Mai, fand der vorletzte Spieltag der Landesliga Süd der Saison 2018 in Hähnlein statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Patrick Schmidt und Hubert Otto gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod sowie gegen die Mannschaften des RMSC Rüsselsheim und SV Erzhausen antreten.

Patrick Schmidt und Hubert Otto konnten alle vier Spiele für sich entscheiden und liegen nun uneinholbar mit 58 Punkten an der Tabellenspitze und stehen somit als erster Aufsteiger in die Verbandsliga fest.

Erzhausen bezwangen sie mit 6:5 Toren, Naurod V mit 10:5 Toren, Rüsselsheim mit 10:3 Toren und Naurod VI mit 6:3 Toren.

Der letzte Spieltag findet am 16. Juni um 14 Uhr in Naurod statt.

Landesliga Süd 4. Spieltag | 28.04.2018

Am Samstag, 28. April, fand der vierte Spieltag der Landesliga Süd der Saison 2018 in Langenselbold statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Patrick Schmidt und Andreas Vogl, der als Ersatz für Hubert Otto eingesprungen war, gegen zwei Mannschaften des RSV Langenselbold sowie gegen die Mannschaften des RMSV Klein-Gerau und VR Münster antreten.

Dabei bezwangen sie Klein-Gerau mit 6:2 Toren, Langenselbold II mit 3:1 Toren und Münster mit 5:0 Toren.
Das Spiel gegen Langenselbold I endete 4:4 unentschieden.

Die Mannschaft der SGA liegt nun mit 46 Punkten weiterhin auf dem 1. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 05. Mai um 14 Uhr in Hähnlein statt.

Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 | 22.04.2018

Am Sonntag, 22. April, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Paul Baranek / Maximilian Daum (SGA1) und Lennart Gunkel / Erik Striethorst (SGA2) ihren zweiten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 in Ginsheim.

Lennart Gunkel und Erik Striethorst unterlagen Ginsheim mit 0:1, Worfelden mit 0:5, Klein-Gerau I mit 1:2 und Erzhausen I mit 0:7 Toren und belegen am Ende des Spieltages den 8. Tabellenplatz.

Paul Baranek und Maximilian Daum verloren das Spiel gegen Ginsheim mit 0:1 und gegen Erzhausen I mit 0:5 Toren. Das Spiel gegen Erzhausen II endete 3:3 unentschieden und belegen nun den 7. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 06. Mai um 10 Uhr in Klein-Gerau statt.

Bezirksliga Süd 4. Spieltag | 15.04.2018

Am Sonntag, 15. April, traten die Mannschaften Andreas Vogl / Gabriel Jöhnke (SGA 3), der als Ersatz für Peter Johanni eingesprungen war und Daria Dönig / Edgar Renz (SGA 4) in der Bezirksliga Süd der Saison 2018 vor heimischem Publikum zum vierten Spieltag an. Die Spieler der SG Arheilgen mussten sich mit Mannschaften des VC Darmstadt, VR Münster II und III sowie gegeneinander messen.

Andreas Vogl und Gabriel Jöhnke konnten den vierten Spieltag mit drei Siegen und einer Niederlagen beenden. Darmstadt bezwangen sie mit 4:3 Toren und Münster II mit 9:1 Toren. Münster III unterlag man mit 3:5 Toren. Das Spiel gegen das Team um Daria Dönig und Edgar Renz gewann man mit 10:1 Toren. Die Mannschaft der SGA 3 gewann das Spiel gegen Münster II mit 6:3 Toren und verlor gegen Münster III mit 1:5 Toren und gegen Darmstadt mit 0:3 Toren.

Am Ende des Spieltages belegt die Mannschaft der SGA 3 mit 30 Punkten den 3. Tabellenplatz und die Mannschaft der SGA 4 belegt mit 15 Punkten den 7. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag der Bezirksliga Süd findet am 26.05.2018 um 14 Uhr in Darmstadt statt.

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der U19 | 07.04.2018

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck bestritten am Samstag, 07. April, in Gärtringen das Halbfinale um die Qualifikation an der deutschen Meisterschaft 2018 in der Altersklasse U19.

Trotz guten Leistungen reichte es letztendlich nicht zur Teilnahme an der Endrunde für die Deutschen Meisterschaft Ende April in Nufringen.

Im ersten Spiel gegen den VMC Konstanz unterlag man knapp mit 2:3 Toren. Gegen die Mannschaften des RSV Gifhorn verlor man mit 2:8 Toren, gegen die SG Langenwolschendorf mit 2:5 Toren, gegen den RVI Ailingen mit 2:5 Toren sowie gegen die gastgebende Mannschaft vom RV Gärtringen mit 2:7 Toren.

Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft der U19 | 24.03.2018

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck stehen im Halbfinale

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck (SG Arheilgen) freuen sich über ihren zweiten Platz 
Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck (SG Arheilgen) freuen sich über ihren zweiten Platz
 
 

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck bestritten am Samstag, 24. März, in Ginsheim das Viertelfinale um die Qualifikation an der deutschen Meisterschaft 2018 in der Altersklasse U19.

Die Mannschaft der SGA zeigte dabei vom Anfang an sehr starke Leistungen und konnten somit gegen den RSV Hardt mit 6:1 Toren, gegen den SV Ilfeld mit 5:1 Toren und gegen den PSV Magdeburg mit 4:0 Toren gewinnen.

Nur gegen den späteren Sieger des Turniers, dem RSG Ginsheim, mussten man eine 0:5 Niederlage hinnehmen.

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck qualifizierten sich mit dem 2. Platz für das Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft, das am 07. April in Gärtringen stattfindet.

Bezirksliga Süd 3. Spieltag | 18.03.2018

Die Mannschaften Andreas Vogl / Peter Johanni (SGA 3) und Daria Dönig / Edgar Renz (SGA 4) bestritten am Sonntag, 18. März, ihren dritten Spieltag in der Bezirksliga Süd der Saison 2018 in Weiterstadt.

Andreas Vogl und Peter Johanni konnten ungeschlagen den Spieltag beenden. Weiterstadt II bezwangen sie mit 4:2 sowie Mörfelden mit 5:0 und Weiterstadt III mit 4:1 Toren.

Daria Dönig und Edgar Renz konnten ebenfalls alle Spiele des Spieltages gewinnen. Weiterstadt II bezwangen sie mit 5:2 sowie Mörfelden mit 5:0 und Weiterstadt III mit 6:3 Toren.

Am Ende des 3. Spieltages belegt die Mannschaft der SGA 3 mit 21 Punkten den 3. Tabellenplatz und die Mannschaft der SGA 4 belegt mit 12 Punkten den 7. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag der Bezirksliga Süd findet am 15. April um 10 Uhr in Arheilgen statt.

Verbandsliga Süd 4. Spieltag | 17.03.2018

Michael Walter und Andreas Schaefer (SGA I) bestritten am Samstag, 17. März, ihren vierten Spieltag der Verbandsliga Süd der Saison 2018 in Hochstadt.

Das Spiel gegen Rüsselsheim endete 5:5 unentschieden. Das Spiel gegen Hochstadt verlor man mit 0:1 und gegen Ginsheim IV mit 2:5 sowie gegen Ginsheim V mit 0:4 Toren

Vor dem nächsten Spieltag am 26. Mai um 14 Uhr in Naurod liegt die Mannschaft SGA nun mit 20 Punkten auf dem 7. Tabellenplatz.

Hessenpokal 2018 in der Altersklasse U19 | 11.03.2018

 
 

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck Hessenpokalsieger

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck (SG Arheilgen), die U19 Hessenpokalsieger 2018 
Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck (SG Arheilgen), die U19 Hessenpokalsieger 2018
 
 

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck spielten am Sonntag, 11. März, in Ginsheim um den Hessenpokal 2018 in der Altersklasse U19.

Nach spielerisch starken Leistungen der beiden Arheilger in der Vorrunde stand man am Ende im Finale um den Hessenpokal.

Im Endspiel musste man gegen die Mannschaft vom VC Darmstadt antreten und konnte auch dieses Spiel mit 4:1 Toren gewinnen.

Wir gratulieren Bo und Hanno zu diesem tollen Erfolg!

Landesliga Süd 3. Spieltag | 10.03.2018

Patrick Schmidt und Hubert Otto bestritten am Samstag, 10. März, ihren dritten Spieltag der Landesliga Süd der Saison 2018 in Erzhausen und mussten dabei gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod sowie gegen den RSV Hähnlein und den VC Darmstadt antreten.

Dabei konnte die Mannschaft der SGA, wie bereits auch am ersten und zweiten Spieltag, alle vier Spiele für sich entscheiden und führen nun die Tabelle mit 36 Punkten an.

Hähnlein bezwangen man mit 5:0 Toren, Naurod VII mit 6:5 Toren, Darmstadt mit 6:1 Toren und Naurod IV mit 9:3 Toren.

Der nächste Spieltag der Landesliga Süd findet am 28. April um 14:00 Uhr in Langenselbold statt.

Hessenliga der U11 | 04.03.2018

Am Sonntag, 04. März, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Paul Baranek / Maximilian Daum (SGA1) und Lennart Gunkel / Erik Striethorst (SGA2) ihren ersten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11 in Erzhausen.

Im ersten Spiel mussten die beiden Arheilger Mannschaft gegen einander antreten. Lennart Gunkel und Erik Striethorst konnten das Spiel mit 3:2 Toren gewinnen. Im Spiel gegen den RC Worfelden unterlag man mit 0:7 Toren, gegen den RMSV Klein-Gerau I mit 0:2 Toren und gegen den RMSV Klein-Gerau II mit 0:4 Toren.

Paul Baranek und Maximilian Daum konnten das Spiel gegen den SV Erzhausen mit 5:0 Toren gewinnen. Im Spiel gegen den RMSV Klein-Gerau II unterlag man mit 0:2 Toren.

Der nächste Spieltag findet am 22. April um 10 Uhr in Ginsheim statt.

Hessenmeisterschaft der U19 | 24.02.2018

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck holen Bronze
Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck holen Bronze
 
 

Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck spielten am Samstag, 24. Februar, in Darmstadt um die Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U19.

Dabei zeigten die beiden Arheilger Spieler in allen fünf Begegnungen tolle Leistungen und konnten gegen den RSV Krofdorf mit 4:3 Toren gewinnen. Das Spiel gegen den VC Darmstadt I gewann man ebenfalls mit 4:3 Toren. Auch im Spiel gegen den RSV Heddernheim wurden die starken Leistungen mit einem 4:4 unentschieden belohnt.

Im Spiel gegen den Sieger der Hessenmeisterschaft, dem RSG Ginsheim, mussten sie eine 0:8 Niederlage hinnehmen. Gegen den Zweiten der Hessenmeisterschaft, dem VC Darmstadt II, unterlag man mit 1:8 Toren.

Am Ende belegten Bo Norgaard und Hanno Stuntebeck den 3. Platz bei der Hessenmeisterschaft und qualifizierten sich für das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft, das am 24. März 2018 in Ginsheim stattfinden wird.

Bezirksmeisterschaft - Altersklasse U11 | 24.02.2018

 
 

Am vorletzten Samstag, 24. Februar, spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Lennart Gunkel (1.v.l.) / Erik Striethorst (2.v.l.) und Maximilian Daum (3.v.l.) / Paul Baranek (4.v.l.) in Worfelden um die Bezirksmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U11.

Die Mannschaft der SGA I mit Maximilian Daum und Paul Baranek verloren das erste Spiel gegen Klein-Gerau I knapp mit 1:2 Toren. Auch das zweite Spiel gegen Worfelden ging mit 0:7 Toren verloren. Im dritten Spiel gegen Erzhausen verlor man ebenfalls mit 0:7 Toren. Das Platzierungsspiel gegen Naurod gewannen die Beiden mit 4:0 Toren und belegten am Ende den 7. Platz.

Die SGA II spielte mit Lennart Gunkel und Erik Striethorst. Das erste Spiel ging mit 0:2 Toren gegen Klein-Gerau II verloren, das zweite Spiel gegen Ginsheim endete 1:1 unentschieden. Das dritte Spiel gegen Naurod gewann man mit 5:1 Toren. Das Halbfinale gegen Worfelden ging mit 0:8 Toren verloren. Das Platzierungsspiel gegen Klein-Gerau II verloren die Beiden mit 0:4 Toren und belegten am Ende den 4. Platz.

Bezirksliga Süd | 18.02.2018

Am Sonntag, 18. Februar, traten die Mannschaften Andreas Vogl / Peter Johanni (SGA 3) und Daria Dönig / Edgar Renz (SGA 4) in der Bezirksliga Süd der Saison 2018 vor heimischem Publikum in der Rad- und Rollsporthalle an der Jakob-Jung-Straße an.

Andreas Vogl und Peter Johanni konnten den dritten Spieltag mit zwei Siegen beenden. Klein-Gerau IV bezwangen sie mit 5:4 Toren sowie Ginsheim mit 5:0 Toren. Klein-Gerau III unterlag man knapp mit 3:4 Toren.

Daria Dönig und Edgar Renz konnten gegen Ginsheim mit 5:0 Toren gewinnen. Im Spiel gegen Klein-Gerau IV unterlag man mit 2:5 Toren und gegen Klein-Gerau III mit 1:10 Toren.

Am Ende des 2. Spieltages belegt die Mannschaft der SGA 3 mit 12 Punkten den 4. Tabellenplatz und die Mannschaft der SGA 4 belegt mit 3 Punkten den 10. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag der Bezirksliga Süd findet am 18. März 2018 um 10 Uhr in Weiterstadt statt.

Verbandsliga Süd | 17.02.2018

Michael Walter und Andreas Schaefer (SGA I) bestritten am Samstag, 17. Februar, ihren dritten Spieltag der Verbandsliga Süd der Saison 2018 in Offenbach-Bieber und spielten wie folgt:

Das Spiel gegen den RVG Offenbach-Bieber gewann man mit 5:2 Toren und gegen den SV Eberstadt I mit 5:0 Toren sowie gegen den RVW Weiterstadt mit 1:0 Toren. Im Spiel gegen den SV Eberstadt II unterlag man mit 2:5 Toren.

Nach dem letzten Spieltag der Hinrunde liegt die Mannschaft SGA nun mit 19 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. Der nächste Spieltag der Verbandsliga Süd findet am 17. März 2018 um 14:00 Uhr in Hochstadt statt.

2er Radball-Nachwuchsturnier U11 in Erzhausen | 05.02.2018

Die jungen Spieler der SGA vorne v.l.: Maximilian Daum, Jan Murmann und Paul Baranek. Nicht im Bild: Erik Striethorst.
Die jungen Spieler der SGA vorne v.l.: Maximilian Daum, Jan Murmann und Paul Baranek. Nicht im Bild: Erik Striethorst.
 
 

Am vergangenen Wochenende fand ein 2er Radball-Einladungsturnier der Altersklasse U11 in Erzhausen statt, an dem zwei junge Mannschaften der SG Arheilgen teilnahmen.

Die Mannschaft der SGA I mit Maximilian Daum (1.v.l.) und Paul Baranek (3.v.l.) verloren das erste Spiel gegen Erzhausen I mit 0:6 Toren. Auch das zweite Spiel gegen Klein-Gerau I ging mit 0:6 Toren verloren. Im dritten Spiel gegen Ginsheim verloren sie unglücklich mit 0:1 Toren. Das Platzierungsspiel gegen Erzhausen gewannen die Beiden mit 2:1 Toren und belegten am Ende den 7. Platz.

Die SGA II spielte mit Jan Murmann (2.v.l.) und Erik Striethorst (nicht im Bild). Das erste Spiel ging mit 0:2 Toren gegen Klein-Gerau II verloren, im zweiten Spiel gegen Erzhausen II kamen die beiden besser ins Spiel und trennten sich am Ende 1:1 unentschieden. Das dritte Spiel gegen Worfelden ging mit 1:6 Toren verloren. Das Platzierungsspiel gegen Ginsheim gewannen die Beiden mit 2:1 Toren und belegten am Ende den 5. Platz.

Hessenliga der U19 | 05.02.2018

Am vorletzten Wochenende spielte der Nachwuchs der SG Arheilgen Hanno Stuntebeck und Bo Norgaard ihren letzten Spieltag um die Qualifikation zur Hessenmeisterschaft 2018 in der Altersklasse U19 in Launsbach.

Das Spiel gegen den VC Darmstadt III gewann man mit 7:1 Toren, gegen den SV Nordshausen mit 6:2 Toren und das Spiel gegen den VC Darmstadt II mit 2:1 Toren sowie gegen den RSV Heddernheim mit 7:3 Toren. Das Spiel gegen den RSV Krofdorf endete 2:2 unentschieden.

Am Ende belegen die beiden den 4. Tabellenplatz und qualifizieren sich für die Hessenmeisterschaft.

Familien-Cup | 27.01.2018

 
 

Am Samstag, 27. Januar, veranstaltete die Abteilung Rad- und Rollsport der SG Arheilgen den 5. Familien-Cup in ihrer Sporthalle an der Jakob-Jung-Straße.

Insgesamt 14 Kinder und Eltern spielten um die begehrten Medaillen und Pokale. Die 7 Mannschaften gingen mit viel Spaß und Engagement an den Start. Die zahlreichen Zuschauer konnten viele spannende und faire Spiele erleben.
Der Wanderpokal ging in diesem Jahr an die Mannschaft Tobias und Timo Eisbach. Zweiter wurden Eric und Friedhelm Striethorst. Den dritten Platz erreichten Ivo und Christian Schröter. Die weiteren Plätze belegten die Teams Eloy und Christian Krauser, Lennart und Alexander Gunkel, Ismael und Youssef Baltit sowie Paul und Nicole Baranek.

Die Siegerehrung am Samstagabend nahmen die Vorsitzende der Rad- und Rollsport Abteilung Gerlinde Kemmler, die Jugendwartin Nicole Baranek und der Turnierleiter Johannes Koch vor. Sie freuten sich über die hohe Beteiligung an diesem Turnier und dankten allen Helfern, die zu dem tollen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.

Radball-Trainingszeiten sind für die Kinder dienstags 16:30 bis 18:30, die Jugend trainiert dienstags 18:30 bis 20 Uhr sowie freitags 18 bis 20 Uhr, die Elterngruppe mittwochs 20:00 bis 22:00 Uhr. Alle Trainingseinheiten finden in der Sporthalle an der Rollschuhbahn in der Jakob-Jung-Straße statt.

2er Radball-Einladungsturnier in Ginsheim | 21.01.2018

Paul Baranek und Maximilian Dam 
Paul Baranek und Maximilian Dam

Die Mannschaft der SG Arheilgen, Paul Baranek und Maximilian Daum nahmen am vergangenen Wochenende beim 2er Radball-Einladungsturnier in Ginsheim teil.

In der Altersklasse der Schüler C (U11) spielten sie in der Vorrunde gegen die Teams von Ginsheim, Klein-Gerau, Naurod und Worfelden.

Nach zwei Siegen und zwei unglücklichen Niederlagen, unterlag man im Endscheidungsspiel um Platz 5 der Mannschaft von Langenselbold mit 0:5 Toren und belegte beim diesjährigen Altrhein-Turnier den 6. Platz.

Verbands- und Landesliga | 20.01.2018

Am Samstag, 20. Januar, fand der zweite Spieltag der Verbandsliga Süd der Saison 2018 vor heimischem Publikum in der Rad- und Rollsporthalle an der Jakob-Jung-Straße statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Michael Walter / Andreas Schaefer gegen den RC Worfelden sowie gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod antreten.

Das Spiel gegen den RVW Naurod II gewann man mit 7:4 Toren und das Spiel gegen den RVW Naurod III verlor man mit 2:7 Toren. Im letzten Spiel gegen die RC Worfelden spielte man 4:4 unentschieden

Nach dem zweiten Spieltag belegt die Mannschaft der SGA mit 10 Punkten den 7. Tabellenplatz.

Der nächste Spieltag findet am 17. Februar 2018 um 14 Uhr in Offenbach-Bieber statt.


Landesliga Süd:
Am vorletzten Samstag, 13. Januar, fand der zweite Spieltag der Landesliga Süd der Saison 2018 Süd ebenfalls vor heimischem Publikum statt. Dabei mussten die SGA-Radballer Patrick Schmidt / Hubert Otto gegen zwei Mannschaften des RVW Naurod sowie gegen die Mannschaften des RMSC Rüsselsheim und SV Erzhausen antreten.

Patrick Schmidt und Hubert Otto konnten, wie bereits auch am ersten Spieltag, alle vier Spiele klar für sich entscheiden und führen weiterhin die Tabelle nun mit 24 Punkten an.

Erzhausen bezwangen sie mit 9:2 Toren, Naurod V mit 7:2 Toren, Rüsselsheim mit 12:0 Toren und Naurod VI mit 12:2 Toren.

Der nächste Spieltag findet am 10. März 2018 um 14 Uhr in Erzhausen statt.

 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum