Minigolfer starten in die Saison 2018

17.04.2018

Die SGA Minigolfer sind in die Saison 2018 gestartet. Die Mannschaften konnten gute Platzierungen in der 1. & 2. Bundesliga sowie der Gruppenliga einfahren.

Nach diversen kleineren Turnieren im Winterhalbjahr und einem ersten Ranglistenwettkampf, wurde es jetzt am Wochenende ernst für die Minigolfer der SGA. Sie starteten in die Saison 2018 mit Punktspielen in den regionalen und überregionalen Ligen.

1. Mannschaft

Die erste Bundesliga Süd startete auf der Miniaturgolf-Anlage in Bensheim Auerbach. Am Start waren die beiden Favoritenteams der SG Arheilgen und des 1.MGC Mainz 1. Mannschaft. Dazu aus dem Saarland der 1. KC Homburg, sowie die 2. Vertretung des 1. MGC Mainz. Als fünftes Team der Aufsteiger und letztjährige Meister der 2. Bundesliga Süd Süd, der MGC putter Künzell.
Der für die SGA spielende Schweizer Nationalspieler Michel Rhyn begann als Startspieler der SGA gleich mit einer famosen Runde. Auf der, als sehr schwer zu spielenden Anlage in Bensheim startet er mit dem Traumergebnis von 18 Schlägen auf 18 Bahnen und verbesserte damit den bisherigen Bahnrekord gleich um 2 Schläge.
Nach der ersten Runde führte die SGA mit 144 Schlägen vor Mainz-1 mit 146. In Runde 2 konnte Mainz mit 140 Schlägen an Arheilgen (144) vorbeiziehen, führte nun ihrerseits mit 2 Schlägen Vorsprung. Runde 3 spielten beide Mannschaften 145. In der letzten Runde drehten die Mainzer dann auf, spielten 135 Schläge und konnten die SGA (wieder 144 Schläge) mit 11 Schlägen hinter sich lassen. Die übrigen Mannschaften konnten nicht in das Duell um Platz eins eingreifen.
Die Endergebnisse: 1. Mainz 1 (566), 2. SG Arheilgen (577), 3. Künzell (595), 4. Mainz 2 (605), 5. Homburg-Saar (612)

2. Mannschaft

Eine Liga tiefer richtet der 1.MGC Ludwigshafen den ersten Spieltag der 2. Bundesliga Süd aus. Auch hier gehörte der Vorjahreszweite, die 2. Mannschaft der SGA zusammen mit dem 1. MGC Ludwigshafen-1 zum Favoritenkreis. Als Mitfavorit wurde aber auch der Aufsteiger MSC Bensheim-Auerbach gehandelt.
Und diese Einschätzung bestätigten die Bergsträßer auch gleich in der ersten Runde, wo sie sich mit 125 Schlägen klar von der SGA (139) und Ludwigshafen (141) absetzten. Runde 2 spielten Bensheim und Arheilgen schlaggleich, Ludwigshafen fiel weiter zurück. In Runde 3 nahm Bensheim den Arheilgern erneut 10 Schläge ab. Da half dann der SGA in der letzten Runde nicht mehr, dass sie mit 130 Schlägen 5 Schläge vor Bensheim lagen.
Die Endergebnisse: 1. MSC Bensheim-Auerbach (529), 2. SG Arheilgen 2 (544), 2. 1. MGC Ludwigshafen ( 556), 3. BSV Inzlingen (589), 4. BGSV Bad Homburg 1 (606). Beste Spieler des Tages waren Thomas Wiemer und Hannes Klee (beide Bensheim) mit 87 Schlägen, bester Arheilger war der Jugendliche Moritz Maul mit 90 Schlägen.

3. & 4. Mannschaft

In der Gruppenliga-Süd ist die SG Arheilgen nach dem vorjährigen Abstieg der 3. Mannschaft aus der Hessenliga mit zwei Mannschaften vertreten, ebenso der SV Dreieichenhain und die SG Weiterstadt mit einer Mannschaft. Die Liga hatte ihr Punkspiel am Sonntag im Minigolfpark Arheilgen, im SGA Sportzentrum auf der Betonanlage zu absolvieren.
Die 3. Mannschaft der SGA nutzte dabei Ihren Heimvorteil voll aus und gewann das Punktspiel mit 495 Schlägen vor der 1. Mannschaft des SV Dreieichenhain (508) und der 2. Mannschaft des SVD (537). Vierter wurde die SG Weiterstadt (572) vor der SGA-4 (633). Bester Einzelspieler war Werner Meyer (SGA-3) mit 123 Schlägen. Zu bemerken ist, dass Werner Meyer erst seit dem Herbst vorigen Jahres aktiver Minigolfer bei der SGA ist. Er kam als Hobbyspieler und Teilnehmer an Jedermann-Turnieren der SGA zum Minigolfsport. (PS auch dieses Jahr richtet die SGA wieder Jedermann-Turniere aus. U.a. am 01. Juli das „Heinerfesturnier“.)

Am kommenden Wochenende stehen wieder Ranglistenturniere im hessischen Spielplan an. Die Damen und Herren spielen bei der SG Weiterstadt, die Senioren beim TSV Pfungstadt.

Im Minigolfpark Arheilgen finden am Wochenende keine Turniere statt, beide Anlagen stehen dem Publikum zur Verfügung.

 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum