SGA siegt in Dieburg

30.09.2017

Beim ASV Dieburg waren beide Mannschaften der SG Arheilgen siegreich. In der Jugendliga setzte sich der Arheilger Nachwuchs knapp mit 5:4 durch. Gegen den als Favoriten der Verbandsliga gehandelten ASV Dieburg siegte die SGA dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit 14:7.


Mit einem 16:0 Abbruchsieg brachte Abdulgabar Mohammadi die SGA nach 3 Minuten Kampfzeit in Führung. Stefan Wannemacher zeigte seiner Mannschaft, wie man um jeden Punkt kämpft und musste sich gegen seinen knapp 20kg schwereren Gegner nur mit 2:9 Punkten geschlagen geben. Tim Bellermann folgte dem Beispiel seines Trainers im 61kg Kampf. Die 1:8 Punktniederlage bedeuteten nur 2 Mannschaftspunkte für die Gastgeber und den 4:4 Ausgleich. Nach einer Schrecksekunde zu Beginn schulterte Nico Weiß seinen Gegner noch vor Ablauf der ersten Minute und brachte die SGA vor mit 8:4 in Front. Sinnbildlich für den Verlauf des Mannschaftskampfes und die kämpferische Einstellung der Arheilger war der Kampf bis 66kg. Tom Becker lag zur Pause mit 3:12 zurück, kämpfte sich zurück und ging beim Stand von 17:17 als Sieger von der Matte und steuerte einen Mannschaftspunkt bei. Ruben Pfeiffer trat gegen den stärksten Ringer der Gastgeber an. Zwar unterlag er erwartungsgemäß, trotzte aber durch das 1:13 einen Punkt ab. Im Kampf bis 71kg hatte Felix Reith die Sache im Griff und brachte die SGA durch einen starken 12:0 Punktsieg uneinholbar mit 12:7 in Führung. Im letzten Kampf setzte Poujan Habibi vor allem durch sein sportliches Verhalten ein Ausrufezeichen. Sein 14:9 Punktsieg stellte den 14:7 Endstand her.

ASV Dieburg : SG Arheilgen 7 : 14
57F: Michel Kaul - Abdulgabar Mohammadi 0:4 TÜ (0:16)
61G: Wafayi Hododallah - Tim Bellermann 2:0 PS (8:1)
66F: Frank Schäffer - Tom Becker 0:1 PS (17:17)
71G: Turhan Yakarsimsek - Felix Reith 0:3 PS (0:12)
75F: Ali Celebi - Poujan Habibi 0:2 PS (9:14)
86G: Zacharias Vakalov - Ruben Pfeiffer 3:0 PS (13:1)
98F: Michael Drescher - Nico Weiß 0:4 SS (4:4)
130G: Taskin Sirinaga - Stefan Wannemacher 2:0 PS (9:2)


ASV Dieburg J : SG Arheilgen J 4 : 5
23F: Moritz Neumann - 1:0 KL (0:0)
26G: Arda Celebi - German Broshnik 1:0 TÜ (16:0)
29F: Tom Ouzounis - Yaroslav Vorobyev 1:0 SS (4:0)
34G: Arved Kreipe - Marius Botezatu 0:1 SS (0:8)
48WF: Zita-Lina Murray-Wright - 1:0 KL (0:0)
39F: Lias Mai - Emirhan Cebi 0:1 SS (4:8)
44G: Marlon Husein - Roko Marin 0:1 SS (0:4)
50F: Hendrik Hiemenz - Lorn Schütz 0:1 SS (0:4)
65G: Yasin Müller - Ziaolhaq Sinzai 0:1 SS (0:2)

 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum