Prüfung statt Wettkampf - das Sportabzeichen

 
 

Was ist das Pétanque-Sportabzeichen ?

 
 

Es wird vom Deutschen Pétanque Verband in den Stufen Bronze, Silber und Gold verliehen. Um das Sportabzeichen zu erwerben, muß man aus sechs verschiedenen Wertungsprüfungen eine Mindestanzahl an Punkten erreichen. Die Prüfungsabnahme erfolgt durch besonders qualifizierte Schiedsrichter, und kann einmal pro Jahr absolviert werden - als Prüfung für die nächste Stufe, oder als neuer Versuch. Der Einstieg für Anfänger ist immer die Stufe Bronze. Erst nach dem Erwerb eines Sportabzeichens kann die Prüfung für die nächste Stufe - zunächst Silber, dann Gold - abgelegt werden.

Was macht die Abteilung SGA-Boule daraus ?

 
 

Wir trainieren für die Wertungsprüfungen. Aktuell liegt der Schwerpunkt auf den Anforderungen für Bronze. Unsere Sportabzeichen-Treffs finden unregelmäßig - nach Absprache - am Wochenende statt. Dort übt zunächst jeder an seinen Problem-Prüfungsteilen. Anschließend werden ein bis zwei Wertungsdurchgänge absolviert. Die Prüfungssituation soll realistisch sein. Aber frustriert wird dabei niemand. Boule verbindet - auch im Wettkampf, und in der Prüfung.

 
 
 
 
 
 
 

Sportgemeinschaft Arheilgen e. V.

Auf der Hardt 80
64291 Darmstadt

Telefon: 06151 / 376330
Telefax: 06151 / 351212
sga@sg-arheilgen.de

DatenschutzImpressum